Blickschutz (Bildschirmcover)

Glossar

Mit einem Blickschutz – auch Sichtschutzfolie, Bildschirmcover, Blickschutzfilter genannt – kann man Daten vor den neugierigen Blicken anderer schützen. Dazu wird eine Folie vor dem Bildschirm des Geräts (Computer, Tablet, Smartphone) befestigt. Durch die eingebaute Filterfunktion kann nur eine Person, die frontal auf den Bildschirm schaut, die angezeigten Daten erkennen. Seitliche Blicke sehen lediglich eine schwarze Fläche. Vor allem wenn Sie im öffentlichen Raum, z.B. in der Bahn oder im Co-Working-Space arbeiten, oder sehr neugierige Kollegen haben ;), bietet dieses Werkzeug einen großen Mehrwert in Sachen Datensicherheit.

Verwandte Beiträge

  • Darknet

    Dieser anonyme Bereich im Internet ist nicht offen sichtbar und nicht durch eine Suchmaschine zu erreichen. Er ist nur mithilfe eines speziellen Netzwerkes erreichbar, dem sogenannten Tor-Netzwerk.

    mehr lesen

Weitere Beiträge

  • Gefahrenwarnung: Cybersicherheitsvorfall bei T-Mobile US betrifft Millionen Kunden

    Gefahrenwarnung

    Bei einem Angriff auf T-Mobile US wurden Daten von mindestens 40 Millionen Kunden gestohlen. Wir bringen auf den Punkt, was genau passiert ist und was Sie selbst tun können.

    mehr lesen

Sie sind neugierig geworden?

Testen Sie uns für 30 Tage kostenlos und unverbindlich.

Wir befähigen Ihre Mitarbeitenden, aktiv zur Cybersicherheit Ihres Unternehmens beizutragen.

Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach und schnell sich Perseus in Ihre Unternehmensstruktur integrieren lässt.

Jetzt kostenlos testen

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Zögern Sie nicht anzurufen: + 49 30 95 999 8080

  • Kostenlose Test-Phase
  • Unverbindlich
  • Video-Training für Cybersicherheit und Datenschutz mit Prüfung und Zertifikat
  • Testen Sie unsere Phishing-Simulation
    IT-Sicherheitsprüfung, Malware-Scanner, Datensicherheits-Check und mehr
  • Endet automatisch nach 30 Tagen