Adware

Glossar

Leitet sich ab aus der Abkürzung „ad“ für „advertisement“, also Werbung“ und dem zweiten Wortteil von „Software“. Adware sind Programme, die für Werbeeinblendungen innerhalb eines Programms zuständig sind. Sie kann auch dafür sorgen, dass Ihnen im Internet Werbung angezeigt wird.

 

Was bedeutet der Begriff Adware im Detail?

Kostenlose Software enthält häufig Adware. Diese dient als

  • Einnahmequelle für die Entwickler
  • „Motivation“ für die Nutzer, eine kostenpflichtige, werbefreie Programmversion zu kaufen

Ist  Adware = Malware? Nein, wenn Sie diese Software mit Wissen um ihre Werbefunktion installiert haben. Dies ist aber nicht immer der Fall, z. B. wenn

  • diese Information übersehen wurde, da sie im Installationsvorgang nur kurz oder versteckt angegeben wird.
  • Das Mitinstallieren der Adware im Installationsdialog vorausgewählt ist und ohne Kenntnisnahme durch den Nutzer übernommen wird.

Z. T. kann es schwer sein, Adware wieder zu löschen. Wenn ein Programm für das Anzeigen von Werbung sorgt, zugleich aber auch Nutzerdaten sammelt und weitergibt, handelt es sich um Spyware.

 

Wo begegnet mir das Thema Adware im Arbeitsalltag?

Es kann Ihnen z. B. im Zusammenhang mit einer kostenlosen Testversion eines Programms begegnen. Nachdem Sie es installiert haben, zeigt es Ihnen Werbung an. Vielleicht öffnen sich auch Pop-up-Fenster mit Werbung, wenn Sie im Internet surfen.

 

Was kann ich gegen Adware tun?

Zur Prävention:

Klären Sie die Installation neuer Programme immer mit Ihrem Administrator ab. So schützen Sie sich vor störender Adware und Ihr Unternehmen gegen Malware. Denn diese kann sich in solchen Programmen ebenfalls verbergen.

Zur Entfernung:

  • Deinstallieren Sie das Programm über den auf Ihrem Betriebssystem üblichen Weg.
  • Falls eine normale Deinstallation nicht funktioniert, entfernen Sie das Programm über Ihr Antivirus-Programm.
  • Falls auch dies nicht fruchtet, setzen Sie ein Programm ein, das speziell zum Entfernen von Adware erstellt wurde.

Verwandte Beiträge

  • Darknet

    Dieser anonyme Bereich im Internet ist nicht offen sichtbar und nicht durch eine Suchmaschine zu erreichen. Er ist nur mithilfe eines speziellen Netzwerkes erreichbar, dem sogenannten Tor-Netzwerk.

    mehr lesen

Weitere Beiträge

  • Gefahrenwarnung: Cybersicherheitsvorfall bei T-Mobile US betrifft Millionen Kunden

    Gefahrenwarnung

    Bei einem Angriff auf T-Mobile US wurden Daten von mindestens 40 Millionen Kunden gestohlen. Wir bringen auf den Punkt, was genau passiert ist und was Sie selbst tun können.

    mehr lesen

Sie sind neugierig geworden?

Fragen Sie noch heute eine unverbindliche Produkt-Demo von Perseus an.

Wir befähigen Ihre Mitarbeitenden, aktiv zur Cybersicherheit Ihres Unternehmens beizutragen.

Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach und schnell sich Perseus in Ihre Unternehmensstruktur integrieren lässt.

Live Demo

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Zögern Sie nicht anzurufen: + 49 30 95 999 8080

  • Plug & Play-Lösung, die einfach und schnell integriert ist
  • Kurze, spannende Online-Trainings
  • Simulierte Phishing-E-Mails testen das Erlernte der Mitarbeitenden in der Praxis
  • Zertifikate dokumentieren Lernerfolge und dienen als Nachweis für Versicherungen oder Behörden
  • Das Cybernotfall-Management ist jederzeit zur Stelle, falls es doch einmal zum Cybervorfall kommt